SPD Mötzingen

Talk! Pro und Contra Corona-Politik

Veröffentlicht am 31.01.2021 in Pressemitteilungen

Maßnahmen-Befürworter und Corona-Leugner. In der öffentlichen Debatte scheint kaum Platz für eine differenzierte Meinung zum Umgang mit dem Corona-Virus zu sein. Abgesehen von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, FDP-Chef Christian Lindner und Tübingens OB Boris Palmer gibt es kaum Politiker, die grundsätzlich hinterfragen, ob die aktuelle Lockdown-Strategie die richtige ist. Der Renninger Stadt- und Kreisrat und SPD-Landtagskandidat Jan Hambach, der selbst eine sehr kritische Haltung zur aktuellen Corona-Politik hat, und der Leonberger SPD-Kreisrat und Arzt Günther Wöhler, der wesentliche Bestandteile der aktuellen Maßnahmen klar befürwortet, diskutieren am Samstag, den 6. Februar ab 17 Uhr live auf Facebook über den Umgang mit dem Virus.

„Ich glaube, dass wir eine langfristige Strategie sowie eine Diskussion über die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Lockdowns brauchen. Mir ist aber vor allem wichtig, dass wir die öffentliche Debatte weniger einseitig führen und kritische Stimmen zu Wort kommen. Bei so einschneidenden Maßnahmen sollte das in einer Demokratie das Mindeste sein“, so Jan Hambach. 

„Die große Leistung der Bevölkerung, im Kampf gegen die Epidemie an einem Strang zu ziehen, sollte nicht durch einen überzogenen medialen Kampf um Lockerungen und Konkurrenz verschiedener Interessen aufs Spiel gesetzt werden“, meint dagegen Günther Wähler.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen sich an der Diskussion zu beteiligen. Die Zugangsdaten sind unter www.janhambach.de/termine zu finden. Thematisiert werden sollen alternative Lösungsansätze, wie der der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Argumente für die derzeitige Strategie, aber auch schwierige ethische Fragen, die in der öffentlichen Debatte meist ausgeklammert werden.

 

Homepage Jan Hambach

Suchen


Politik beginnt mit dem Betrachten der Wirklichkeit. - Kurt Schumacher -


Der SPD Ortsverein Mötzingen bedankt sich bei seinen Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen in schwierigen Zeiten. Für die Zukunft gilt weiterhin:

"Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum - besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll."

Ein Zitat von Willy Brandt

unsere Standpunkte


SPD Kreisverband Böblingen

Internetauftritt des SPD-Kreisverbands Böblingen