SPD Mötzingen

Florian Wahl MdL als Landtagskandidat für den Wahlkreis Böblingen nominiert – Andreas Schneider-Dölker ist Zweitkandidat

Veröffentlicht am 16.02.2015 in Landespolitik

Gruppenbild nach der Nominierung der Landtagskandidaten für den Wahlkreis Böblingen/Sindelfingen

(14. Februar 2015) Am gestrigen Freitag fand in Dagersheim die Nominierungskonferenz des SPD-Kreisverbandes Böblingen statt, auf der die Kandidaten zur Landtagswahl für den Wahlkreis Böblingen, Sindelfingen und Schönbuch bestimmt wurden. Nach eindrücklichen Reden von Florian Wahl, Andreas Schneider-Dölker und dem Ehrengast, Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid, wurde abgestimmt. Mit 96,3 Prozent wurde Florian Wahl zum Landtagskandidaten der SPD im Wahlkreis 5 nominiert, mit 98 Prozent wurde Andreas Schneider-Dölker zum Zweitkandidaten bestimmt.

Auf dem Gruppenbild von Links: Kreisvorstand Manfred Ruckh, Zweitkandidat Andreas Schneider- Dölker, Landtagskandidat Florian Wahl, Wirtschaftsminister Nils Schmid, Kreisvorstand Norbert Gietz

Von Links: Landtagskandidat Florian Wahl und sein Zweitkandidat Andreas Schneider- Dölker“Gestern war ein bewegender Abend. Für dieses große Vertrauen, welches mir die Genossinnen und Genossen entgegengebracht haben, bin ich sehr dankbar. Mir ist es eine Ehre, erneut für die Sozialdemokratie in unserem Wahlkreis antreten zu dürfen”, sagte Florian Wahl.

“Besonders gefreut hat mich auch, dass Andreas Schneider-Dölker soviel Zustimmung erhalten hat. Andreas ist ein hervorragender Ersatzkandidat. Mit dem Zuspruch zu diesem Schulterschluss von Böblingen und Sindelfingen haben die Genossinnen und Genossen ein Zeichen gesetzt: Gemeinsam für unseren Kreis. Dafür danke ich allen herzlich”, betonte Wahl.

“Nicht zuletzt herzlichen Dank an den Kreisverband Böblingen, den Stadtverband Böblingen-Dagersheim, an alle die mitgeholfen, geprüft, gezählt und bewirtet haben. An Nils Schmid, dass er zu uns gekommen ist und nicht zuletzt an alle, die in gestern in Dagersheim  waren und diesen Abend so schön haben werden lassen”, fügte Wahl hinzu.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Angelika Klingel.

Angelika Klingel gehörte zu den ersten GratulantenAngelika Klingel will sich sich am 27. Februar im Schlosskeller in Aidlingen-Deufringen als Kandidatin für den Wahlkreis Leonberg/Herrenberg nominieren lassen.

 

Fotos: Christian Kempa

 

Homepage SPD KV Böblingen

Suchen


Politik beginnt mit dem Betrachten der Wirklichkeit. - Kurt Schumacher -


Der SPD Ortsverein Mötzingen bedankt sich bei seinen Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen in schwierigen Zeiten. Für die Zukunft gilt weiterhin:

"Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum - besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll."

Ein Zitat von Willy Brandt

unsere Standpunkte


SPD Kreisverband Böblingen

Internetauftritt des SPD-Kreisverbands Böblingen