SPD Mötzingen

Die Situation in der Automobil- und Elektroindustrie. Die Auswirkungen auf die Beschäftigten und die Kommune

Veröffentlicht am 17.06.2020 in AG 60plus

Udo Lutz & Ergun Lümali

Die SPD AG 60 plus im Kreis Böblingen veranstaltet in Kooperation mit der SPD Sindelfingen und der SPD Renningen-Malmsheim am 02.Juli 2020 eine öffentliche Veranstaltung zum Thema „Die Situation in der Automobil- und Elektroindustrie. Die Auswirkungen auf die Beschäftigten und die Kommune“.

Referenten sind der Betriebsratsvorsitzende der Daimler AG Sindelfingen und stellvertretende Gesamtbetriebsratsvorsitzend Ergun Lümali sowie Udo Lutz, Betriebsrat Bosch und Landesvorsitzender der SPD AG für Arbeitnehmerfragen.

Wir wollen über die Situation der betroffenen Großunternehmen und der Zulieferer Infos aus erster Hand erfahren und diskutieren.

Auch der Oberbürgermeister der Stadt Sindelfingen Dr. Bernd Vöhringer wird über finanzielle Auswirkungen und deren Konsequenzen für die Kommune referieren.

Die Veranstaltung findet um 18:00 Uhr in den Sindelfingen, Rosenstr. 47 statt.

Wegen der begrenzten Sitzplätze durch die Corona-Bestimmungen können Anmeldungen telefonisch unter 0152 56839215 erfolgen.

 

Homepage SPD KV Böblingen

Suchen


Politik beginnt mit dem Betrachten der Wirklichkeit. - Kurt Schumacher -


Der SPD Ortsverein Mötzingen bedankt sich bei seinen Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen in schwierigen Zeiten. Für die Zukunft gilt weiterhin:

"Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum - besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll."

Ein Zitat von Willy Brandt

unsere Standpunkte


SPD Kreisverband Böblingen

Internetauftritt des SPD-Kreisverbands Böblingen